Merkur Roulette – Echtes Roulette in der Spielothek

Seit Jahren bieten die Automatenhersteller Novomatic und Gauselmann verschiedene Roulette-Spiele für deren Novoline und Merkur Automaten. Dabei wurde immer auf einen virtuellen Roulettekessel gesetzt.

Nachteil für den Spieler und auch einer der Gründe, warum das Roulette an den Automaten nicht zu den meistgespielten Spielen gehört, ist, dass die Auszahlungsquote und Gewinnwahrscheinlichkeit über Gewinn oder Verlust entscheidet – und eben nicht wie beim klassischen Roulette die Kugel.

Nur die real existierende Kugel, welche sich in einem echten Roulettekessel dreht, sorgt für die hohe Auszahlungsquote des Spiels. Verschiedene Roulette-Varianten wie französisches und amerikanisches Roulette bringen es allesamt auf eine Auszahlungsquote von über 97%.

Warum gab es in der Spielothek bisher kein „echtes Roulette“?

Zum einen gibt es gesetzliche Regelungen, welche das Roulette in den Spielotheken verbieten, zum anderen sind natürlich Spielautomaten aufgrund der viel geringeren Auszahlungsquote und auch niedrigeren Investionskosten für Spielhallenbetreiber interessanter. Die Auszahlungsquote liegt bei Spielautomaten in den Spielhallen bei deutlich unter 90%.

Das neue Merkur Roulette

Video Thumbnail

Merkur Roulette

Merkur Gauselmann ist der erste Anbieter von echtem Roulette in der Spielothek. Viele gesetzliche Hürden und Skepsis der Spielhallenbetreiber musste überwunden werden, um es bis zu dem Punkt zu schaffen, nun endlich echte Roulettetische in den Spielotheken anbieten zu können.

Die hohen Anschaffungskosten des Merkur Roulettes von knapp 80.000 Euro für die Vollversion dürften aber weiterhin die meisten Anbieter abschrecken.

Selbst die Zweier-Version des Merkur Roulettes liegt bei über 56.000 Euro.

Grund genug für Merkur eine extra Werbekampagne für ihr geliebtes Merkur Roulette zu starten:

So gibt es nun eine extra App, um sich Spielhallen in der Nähe ansehen zu können, welche das Merkur Roulette anbieten. Bleibt fraglich, ob sich das Merkur Roulette durchsetzen wird.

Wichtig zu wissen, ist, dass bei jedem Gewinn ein sogenannter „Tronc“ in Höhe von 2% des Gewinns abgezogen wird. Somit sinkt die Auszahlungsquote um 2% im Vergleich zum Roulette in den staatlichen Spielbanken und Online-Casinos.

Chris

Hallo! Mein Name ist Chris. Ich spiele leidenschaftlich gerne Automatenspiele. Angefangen hat es bei mir mit den Novoline-Klassikern wie Magic Kingdom und Sizzling Hot. Nach etlichen Spielhallen- und Casinobesuchen bin ich auch auf die Online-Glücksspielwelt gestoßen, welche mich unglaublich fasziniert. Meine Erfahrungen und Tipps möchte ich gerne mit Euch teilen!

Deine Meinung?

Hinterlasse einen Kommentar

77777.NET
77777.NET