Mr Green VIP – Was hat man davon?

Seit meinem Mega-Verlust Anfang Juni bei Mr Green bin ich VIP-Kunde von Mr Green. Nun mag mancher vielleicht denken, ich war die letzten Wochen pausenlos auf irgendwelchen Partys eingeladen, doch dem ist nicht so.

MrGreen-Vip

Seit diesem Tag ist folgendes passiert:

Ich habe nochmal 5.000 Euro einbezahlt ohne eine Auszahlung zu tätigen und mein E-Mail Postfach freut sich wöchentlich über die 0-8-15 Werbung von Mr Green. Nicht viel von dieser VIP-Kundenbetreuung zu spüren. Aber vielleicht zahle ich auch einfach zu wenig ein und die 18.000 Euro hätte ich wöchentlich verspielen sollen, damit da was geht.

Vor ein paar Tagen habe ich dann tatsächlich eine erneute E-Mail bekommen, die mir einen sagenhaften Bonus von 100 Euro spendiert hat. Dieser Bonus muss sogar nur 10x umgesetzt werden (statt 35x), damit man ihn ausbezahlen kann – wow!

Was hat mir der Bonus gebracht? Ich habe ihn natürlich verspielt und daraufhin nochmal ca. 1.200 Euro einbezahlt. Hat sich doch gelohnt! 😀

MrGreen-Vip-Bonus

Alles in allem also nichts besonderes, ich gehe einfach davon aus, dass man um wirklich als VIP behandelt zu werden, zu Recht einfach auch deutlich mehr als ein paar Tausender pro Monat verzocken muss. Ansonsten ist da leider nicht viel zu machen. Bei Stargames ist das nicht anders.

Chris

Hallo! Mein Name ist Chris. Ich spiele leidenschaftlich gerne Automatenspiele. Angefangen hat es bei mir mit den Novoline-Klassikern wie Magic Kingdom und Sizzling Hot. Nach etlichen Spielhallen- und Casinobesuchen bin ich auch auf die Online-Glücksspielwelt gestoßen, welche mich unglaublich fasziniert. Meine Erfahrungen und Tipps möchte ich gerne mit Euch teilen!

Deine Meinung?

Hinterlasse einen Kommentar

77777.NET
77777.NET