Spielbank Basel – 500 Euro bei Book of Ra probiert

Video Thumbnail

Let’s Play Book of Ra – Spielbank Basel – Einsatz 500 Euro

Wir haben heute mal wieder einen Versuch in der Spielbank Basel gestartet. Ausgestattet mit 500 Euro sind wir nach einer nervigen Autofahrt voller Staus irgendwann nachmittags im Grand Casino Basel angekommen.

Nachdem wir 300 Euro am Schalter in Franken gewechselt haben, konnten wir endlich mit dem Spielen an einem schicken „Novoline Interactive“ Automaten in der hintersten Ecke des Raucherabteils beginnen.. 🙂

Erfolglos blieben wir bei Book of Ra Deluxe mit 1 Euro / Schweizer Franken auf 5 Linien. Auch beim darauf folgenden Roaring Forties war uns das Glück nicht Hold. Ebenso dann natürlich bei unserer Hass-Liebe Just Jewels.

Erst, als wir mit 1 Euro Einsatz bei Lord of the Ocean die Freispiele erlangten, konnten wir mit J und K als Symbole uns auf 300 Euro hochspielen. Daraufhin packte uns der Ehrgeiz und wir spielen zwischen 2 und 4 Euro pro Dreh bei Roaring Forties.

Die 500 Euro waren leider innerhalb von 40 Minuten weg. Trotzdem ist das Grand Casino Basel ein spannendes Casino.

Die 500 Euro waren leider innerhalb von 40 Minuten weg. Trotzdem ist das Grand Casino Basel ein spannendes Casino.

Klar, dass dann das Geld zügig weg war, immerhin konnten wir dann bei Dolphin’s Pearl Deluxe auf 1 Euro irgendwann doch noch die Freispiele erlangen und wurden mit einem Mega-Gewinn besänftigt. (Achtung Ironie)

Nun mussten wir Geld holen, mit der Kamera ausgestattet gar nicht so einfach, da wir natürlich keine Angestellten des Casinos filmen möchten. Also mussten wir erstmal auf Toilette, die Kamera entfernen und Geld wechseln – diesmal nicht wie davor als Ticket sondern zwei 100 Franken Scheine, welche die Automaten auch sehr gerne annehmen.

Den letzten Versuch am heutigen Tage machten wir bei Pharaoh’s Gold II Deluxe. Uns war der Spielspaß ein bisschen vergangen und wir legten direkt auf 2,50€ pro Dreh los. 200 Euro hat die Kiste in kürzester Zeit geschluckt und es war so weit:

Unsere 500 Euro waren innerhalb von ca. 40 Minuten weg und wir machten uns wieder auf den Heimweg! Auf Sightseeing hatten wir kein Bock mehr… 😀

Also insgesamt ist die Atmosphäre in einer Spielbank natürlich eine ganz Andere – hier wird hoch gespielt, viel gewonnen und noch mehr verloren. Im Gegensatz zu französischen Casinos kann man in Basel auch Rauchen. Dafür gibt es einen extra Raucherabteil, der von den Spieltischen getrennt ist.

Geöffnet hat das Grand Casino Basel übrigens täglich von 10:00 Uhr bis 03:00 Uhr. Laut Aussage der Mitarbeiterin gibt es täglich ab 19:00 Uhr ein kostenloses Buffet mit „leckeren Speisen“. Die Getränke allerdings darf man teuer bezahlen, ein Red Bull das wir uns gegönnt haben, hat irgendwas um die 12 Franken gekostet – wissen wir nicht so genau, weil wir die Münzen, die wir als Rückgeld bekommen haben, nicht angeguckt haben – das Zeug sieht aus wie Spielgeld!

Chris

Chris

Hallo! Mein Name ist Chris. Ich spiele leidenschaftlich gerne Automatenspiele. Angefangen hat es bei mir mit den Novoline-Klassikern wie Magic Kingdom und Sizzling Hot. Nach etlichen Spielhallen- und Casinobesuchen bin ich auch auf die Online-Glücksspielwelt gestoßen, welche mich unglaublich fasziniert. Meine Erfahrungen und Tipps möchte ich gerne mit Euch teilen!

1 Kommentar
  1. Antworten
    Timm Steiert 6. November 2015 um 01:06

    Hammer weiter so Jungs, will mehr Videos aus echten Casinos sehen. Spielhallen kotzen mich langsam an!

Hinterlasse einen Kommentar

77777.NET
77777.NET