Viks Casino Testbericht und Erfahrungen

Viks CasinoIch habe heute zum ersten Mal im neuen Viks Casino um echtes Geld gespielt und werde in diesem Artikel von meinen Erfahrungen berichten. Insgesamt habe ich 675€ eingezahlt, sodass ich mir einen umfassenden Eindruck des Anbieters verschaffen konnte.

Bei Viks handelt es sich um ein neues Online-Casino mit bereits über 950 Spielen. Es sticht hervor durch die Verfügbarkeit der Novoline Spielautomaten und der Möglichkeit, mit PayPal ein und auszuzahlen. Außerdem wird ein kompetenter Live Chat in Deutsch von 09:00 bis 22:00 Uhr angeboten. Die Lizenz des Casinos wurde in Malta am 15.05.2017 ausgestellt. Die Grundvoraussetzungen stimmt also schonmal – ob wir das Casino jedoch empfehlen können, ließ sich erst nach einem Test mit eigenem Geld beurteilen.

8.7
Viks Casino Testbericht und Erfahrungen
Viks Bonus Codes
Nutzerwertung: 3.55 (1 Bewertungen)

Max. Bonus im November 2017: 500

InfoDetail
Casino-BezeichnungViks
Gegründet2017
BetreiberEveryMatrix NV
AdresseDr. Hugenholtzweg Z / N, Curacao
LizenzMalta, Curacao, Großbritannien
SpielautomatenNovoLine, NetEnt, Microgaming
Willkommensbonus100% Bonus bis 200€ (Aktionscode: "W200DE")
Spielbar viaBrowser (PC, Mac, Smartphone, Tablet)
ZahlungsmethodenPayPal, Paysafecard, Trustly, Giropay, Sofortüberweisung, Neteller, Skrill, Kreditkarte
KundenserviceLive Chat, Telefon-Hotline (+49 32 211 001078)
Erreichbar: 09:00 Uhr - 22:00 Uhr

Meine Erfahrung mit Viks

Ich habe Viks bereits vor einigen Monaten zum ersten Mal entdeckt. Damals war die Oberfläche jedoch nur auf Englisch und die Spielauswahl relativ mau. Vor kurzem habe ich der Webseite erneut einen Besuch abgestattet und wurde positiv überrascht. Das Design wurde überarbeitet und die Spielautomaten um NetEnt und Microgaming ergänzt. Am 06.07.2017 habe ich dann die 1. Einzahlung von 100 Euro getätigt. Obwohl es insgesamt drei Bonus Codes gibt, durch die man das Startguthaben verdoppelt bekommt, entschied ich mich ohne Bonus zu spielen. Ich wollte im Falle eines Gewinns nicht erst die Umsatzbedingungen erfüllen müssen, sondern direkt auszahlen.

Im folgenden Video seht ihr, welche Erfahrung ich bisher machen konnte:

Video Thumbnail

Viks Echtgeld Test – NovoLine, PayPal und Bonus

Ich entschied mich schlussendlich für Roaring Forties, bei welchem ich in der Vergangenheit bereits einige nennenswerte Gewinne erzielen konnte. Leider lief es bei Viks dieses Mal überhaupt nicht gut, was sich auch durch weitere Einzahlungen nicht besserte. So erziele ich schlussendlich einen Verlust von über 600 Euro. Gespielt wurde über den gesamten Zeitraum auf 2€ Einsatz.

Würde ich Viks weiterempfehlen?

Grundsätzlich gibt es kaum Gründe, welche gegen eine Anmeldung bei diesem Anbieter sprechen. Betrug kann kategorisch ausgeschlossen werden, da ausschließlich offizielle Spiele von renommierten Entwicklern bereitgestellt werden. Dank des Unternehmenssitzes in Malta muss sich die Cyberplay Management Ltd (Betreiber des Casinos) an strenge Vorschriften halten. Dazu gehört neben dem Spielerschutz auch ein vertrauensvoller Umgang mit den persönlichen Daten. Außerdem müssen klare Regeln im Hinblick auf die Auszahlungsdauer und die Bonusbedingungen eingehalten werden.

Der seriöse Eindruck bestätigt sich gerade dann, wenn man in Kontakt mit dem Kundenservice tritt. Klar festgelegte Servicezeiten sorgen dafür, dass man als Kunde weiß, was Sache ist.

Die Mitarbeiter sind bestens geschult und kennen sich auch mit den Details zu bestimmten Spielen aus. Hat man also einen neuen Automaten entdeckt und kennt die Funktionsweise nicht, empfiehlt es sich den Chat zu kontaktieren.

Bei den relevanten Kriterien macht das Viks Casino also eine gute Figur und ich kann den Anbieter somit bedenkenlos weiterempfehlen. Und das, obwohl ich zum jetzigen Zeitpunkt im Minus bin. Pechsträhnen beim Glücksspiel kann man nun mal leider nicht auf ein bestimmtes Casino schieben!

Regulierung und Lizenz

Informationen zur Glücksspiellizenz sind auf der Viks Homepage im unteren Bereich zu finden. Für den Otto Normalverbraucher ist es jedoch schwer, diese Daten korrekt einzuordnen.

Das Casino wird vom Unternehmen „EveryMatrix NV“ betrieben, welches Marktführer für Online-Casino Komplettlösungen ist. EveryMatrix kümmert sich um die korrekte Lizenzierung und sorgt dafür, dass die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Betrieb gegeben sind. Gleichzeitig ist das Unternehmen für die Zahlungsabwicklung und den Betrieb der Casinospiele verantwortlich.

Das operative Geschäft wird allerdings von Partnern übernommen. Diese sind für den Erfolg und die Neukundengewinnung verantwortlich. Das Gleiche gilt ebenso für den Kundenservice und die Entscheidung, welche Bonus Codes angeboten werden.

Viks verfügt über Lizenzen aus mehreren Ländern. Darunter Großbritannien, Malta und Curaçao. Deutsche Kunden betrifft jedoch nur die maltesische Lizenz der MGA (Malta Gaming Authority). Denn sowohl Novoline, Netent als auch Microgaming werden von dieser Behörde überwacht.

Die Lizenzen aus Großbritannien und Curaçao dienen zur Bereitstellung der Sportwetten, des Live Casinos und anderer Automatenentwickler, welche von Deutschland aus nicht spielbar sind.

Da alle Spiele regelmäßig von TST (Technical Systems Testing) kontrolliert werden, ist außerdem die Zufälligkeit der Ergebnisse gewährleistet. TST prüft dabei speziell auch die Funktionsweise des Zufallsgenerators. Da alle Spielautomaten direkt von den jeweiligen Entwicklern (Netent etc.) bereitgestellt werden, gibt es keinerlei Möglichkeit, dass Viks auf die Resultate Einfluss nimmt.

Sinnvolle Bonusangebote oder Abzocke?

Neukunden können gleich 3 Bonus Codes verwenden, um das Guthaben auf dem Spielerkonto aufzubessern. Wichtig zu wissen ist, dass diese ausschließlich mit einer Einzahlung verwendbar sind. Einen sogenannten „No Deposit Bonus“ wird man bei Viks im November 2017 nicht finden. Dafür geht man beim Willkommensangebot in die Vollen und verspricht bis zu 1000€ zusätzliches Geld.

Doch wer bereits eigene Erfahrungen in Online-Casinos gemacht hat, der wird wissen, dass hohe Boni oft ihre Tücken haben: Wirbt ein Anbieter mit besonders attraktiven Summen, so muss man skeptisch sein. Hier kann für Viks jedoch Entwarnung gegeben werden, da die Bedingungen fair gestaltet sind.

Mit 30-fachen Umsatzanforderungen bewegt sich das Casino im Vergleich zur Konkurrenz sogar eher im unteren Bereich. Denn oft muss der Bonus deutlich öfter umgesetzt werden, was die Wahrscheinlichkeit Gewinne auszuzahlen deutlich vermindert.

Doch in den Geschäftsbedingungen verstecken sich auch ein paar Tücken, auf welche wir hinweisen möchten:

  • Der Bonus muss innerhalb von 30 Tagen umgesetzt werden, ansonsten verfällt er
  • Für Einzahlungen mit Neteller und Skrill wird kein Bonus angeboten
  • Gewinne aus dem Bonusgeld werden folgendermaßen limitiert:
    • 1. Einzahlung: Maximal 500€
    • 2. Einzahlung: Maximal 1.000€
    • 3. Einzahlung: Maximal 3.000€
WichtigIm Gegensatz zu den meisten anderen Online-Casinos legt Viks das eigene Geld und das Bonusgeld zusammen! Das heißt man kann zu KEINEM Zeitpunkt mehr als die angegebenen Beträge auszahlen, sofern man mit Bonus spielt! Dies sollte DRINGEND beachtet werden, da sonst Ärger vorprogrammiert ist.

Da Viks noch relativ jung ist, muss sich der Anbieter natürlich besonders gegen betrügerisches Verhalten absichern. Dennoch finde ich persönlich das Gewinnlimit nicht ganz transparent gelöst. Da es nur im Kleingedruckten steht, wird es der ein oder andere Spieler wohl übersehen und bei der Auszahlung frustriert sein.

Außerdem sollte man bei der Wahl des Einsatzes vorsichtig sein. Das Casino duldet während der Bonus aktiv ist, höchstens 5€ Einsatz pro Runde. Wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt wird, können Gewinne gestrichen oder die Auszahlung verweigert werden. Dies ist ein Regel, welche immer häufiger bei Online-Casinos eingeführt wird und aus Spielersicht sehr unvorteilhaft ist.

Viks Freispiele

Immer wieder kann man als Kunde von Freispielen an den Spielautomaten profitieren. Diese werden entweder direkt auf das Konto gutgeschrieben oder können mitsamt einer Einzahlung aktiviert werden.

Die Umsatzbedingungen für Freispiele sind im Vergleich zum Willkommensbonus etwas höher und liegen aktuell beim 35-fachen des Gewinns. Außerdem dürfen diese ausschließlich an Spielautomaten umgesetzt werden und nicht im Live Casino oder bei Sportwetten.

Falls die Freispiele kostenlos vergeben wurden und man selbst noch keine Einzahlung bei Viks getätigt hat, können außerdem maximal 100 Euro gewonnen werden! Dies sollte man im Hinterkopf behalten und deshalb nicht zu viel Risiko eingehen. Ich selbst habe noch keine Erfahrung mit den Free Spins machen können, da ich bisher nur Spielautomaten ohne Bonusrunden ausprobiert habe.

Informationen zur Einzahlung

Sieht man sich die etlichen Zahlungsmittel an, welche zur Verfügung gestellt werden, erkennt man den klaren Fokus auf deutsche Casino-Fans. Nicht nur PayPal sorgt für eine sichere Abwicklung, sondern auch Direktbanking-Dienste wie GiroPay, Trustly und Sofortüberweisung.

Darüber hinaus werden ausschließlich Dienste angeboten, welche eine sofortige Zahlungsbestätigung bieten. Somit hat man das eingezahlte Geld direkt auf dem Konto und kann unverzüglich das Spiel beginnen. Eine Gebühr wird für Einzahlungen nicht fällig.

Entscheidet man sich für einen der Bonuscodes, sollte auf E-Wallets wie Neteller und Skrill verzichtet werden. Mit diesen hat man bei Viks keinen Anspruch auf das zusätzliche Startguthaben. Möchte man jedoch keinen Bonus verwenden, so sind auch die E-Wallets bedenkenlos geeignet.

Folgende Einzahlungslimits gelten für Deutschland:

  • Mindesteinzahlung 10€
  • Maximaleinzahlung 10.000€

Auszahlungsdauer und Optionen

Möchte man bei Viks Geld auszahlen, so steht eine Reihe an Optionen zur Verfügung. Grundsätzlich kann über die gleichen Methoden ausgezahlt werden, über welche auch die Einzahlung vorgenommen wurde. Eine Ausnahme bildet hierbei die Paysafecard, welche nur zur Aufladung des Kontos verwendbar ist. Bevor die Auszahlung anfordert wird, müssen alle Boni vollständig umgesetzt sein. Im weiteren Verlauf verlangt das Viks eine Bestätigung der Identität. Dies erfolgt durch das Hochladen folgender Dokumente:

  • Kopie / Scan des Personalausweises
  • Adressnachweis
  • Bestätigung der Zahlungsmethode z.B. durch Kontoauszug (Guthaben und Transaktionen können geschwärzt werden)

Das Casino legt Wert darauf, alle Prozesse möglichst schnell abzuwickeln. So kann man die Verifizierung theoretisch auch schon vor der ersten Auszahlung durchführen. Dies ist jedoch nicht verpflichtend, denn zum Spielen reicht zunächst die Bestätigung der angegebenen E-Mail Adresse.

Die Auszahlung an sich erfolgt werktags innerhalb von 24 Stunden. Entscheidet man sich für die Banküberweisung, so wird die Auszahlungsdauer jedoch von der üblichen Banklaufzeit beeinträchtigt. Auf diese hat Viks keinerlei Einfluss, weshalb die Dauer mit 1-3 Werktagen angibt.

PayPal oder auch Neteller sind dagegen deutlich schneller, da die Transaktion nahezu in Echtzeit erfolgt. Wer also häufiger online spielt, sollte sich überlegen, bei einem dieser Dienste ein Konto zu eröffnen. Denn dann fällt die lästige Wartezeit auf Gewinne nahezu flach.

Wie schnell es am Ende wirklich geht, kann ich derzeit noch nicht beurteilen – man wird jedoch im Laufe der Zeit sehen, ob der Anbieter diese Fristen einhält.

Erfahrung mit der mobilen Web-App

Grundsätzlich spiele ich eher am Computer, doch ab und zu gibt es auch Momente, wo man lieber vom Handy aus zocken möchte. Deshalb sehe ich mir auch immer an, wie ein Casino auf mobilen Geräten performt und ob alles korrekt auf die kleineren Bildschirme optimiert wurde. Welche Spiele tatsächlich auch mobil spielbar sind, hängt letztlich nicht von Viks ab, denn dafür sind ausschließlich die Entwickler der Automaten verantwortlich.

Die Ladezeit ist auf jeden Fall im akzeptablen Bereich, was insbesondere von unterwegs aus sehr wichtig ist.

Auf der Startseite gibt es von Deutschland aus nur das Feld „Casino“. Klickt man dieses an, gelangt man zur Spielübersicht. Gut umgesetzt ist die Filterfunktion, bei der man die einzelnen Spiele an- und abwählen kann. Wer also ausschließlich Novoline Slots gezeigt bekommen möchte, kann die anderen einfach deaktivieren.

Ebenso gibt es eine Suche, welche direkt die passenden Titel anzeigt. Man muss also nicht erst den vollen Namen eingeben – tippt man zum Beispiel „Book“ ein, so wird direkt Book of Ra in allen verschiedenen Versionen aufgelistet.

Auch der Chat ist vom Handy aus problemlos verwendbar und wird permanent unten rechts eingeblendet. Das Menü erreicht man mit einem Klick auf das Hamburger-Icon oben links und ist identisch mit der Vollversion auf PCs und Macs.

Für mobile Geräte werden momentan 355 Spiele angeboten, was deutlich weniger sind als die versprochenen „950 Games“. Somit muss man derzeit noch auf einige Slots verzichten – die bekanntesten sind jedoch auch über Android und iOS spielbar.

Im folgenden Video haben wir die mobile Seite ausgetestet. Wenn ihr vom Handy aus spielen möchtet, könnt ihr euch somit einen ersten Eindruck verschaffen:

Video Thumbnail

Viks Erfahrungen auf dem Handy

So wird bei Viks gespielt

Einer der größten Vorteile bei der neuartigen Casino-Software von Viks ist der Verzicht auf langwierige Wartezeiten beim Spielstart. Wurde die Webseite einmal geladen, so kann man nahezu in Echtzeit durch die Angebote navigieren. Alle Spielautomaten werden außerdem direkt im Browser ausgeführt, sodass kein zusätzlicher Download erforderlich ist. Dies gilt genauso für Handys und Tablets: Statt umständlich nach einer Viks App zu suchen, führt man die Aktionen einfach direkt auf der mobilen Webseite aus.

Doch egal für welches Endgerät man sich letztendlich entscheidet – das Casino verlangt vor dem Spiel um echtes Geld zwingend eine Anmeldung. Damit wird sichergestellt, dass nur Kunden aus akzeptierten Ländern Zutritt zu den Glücksspielen erhalten. Wer jedoch nur zum Spaß um Spielgeld „zocken“ möchte, der kann dies auch ohne Registrierung tun. Dann sind jedoch keinerlei Gewinne auszahlbar.

Bei der Kontoerstellung sollte darauf geachtet werden, alle Daten korrekt anzugeben. Insbesondere was die Adresse und das Geburtsdatum angeht können Fehler fatal sein, da der Kundenservice von Viks die Informationen später abgleichen wird. Stellen sich dann Tippfehler heraus, so kann sich die Auszahlung um mehrere Tage verzögern.

Bevor das Konto eröffnet wird, ist außerdem eine Bestätigung der E-Mail Adresse oder der Mobilfunknummer erforderlich. Damit sorgt der Anbieter dafür, dass Mehrfachanmeldungen nicht möglich sind.

Nachfolgend findet ihr einige Screenshots zum Casino um die Funktionsweise besser zu erklären:

Kontaktmöglichkeiten und Kundenservice

Anhand des Kundenservices kann man leicht gute von schlechten Online Casinos unterscheiden. Viks gibt sich in diesem Bezug größte Mühe, allen Anforderungen gerecht zu werden. Man setzt nicht nur auf einen Live Chat in 5 Sprachen (darunter auch Deutsch)m sondern bietet ebenso eine Telefon-Hotline zu Festnetz-Konditionen. Damit bietet man auch weniger technikaffinen Personen die Option, bei Fragen oder Problemen schnell eine Lösung zu erhalten.

Momentan setzt man noch nicht auf eine durchgehende Erreichbarkeit. Zumindest aber kann man das Casino tagsüber bis 22:00 Uhr erreichen. Sollte kein Mitarbeiter ansprechbar sein, so kann man seine Nachricht über das Kontaktformular hinterlassen.

Wir haben getestet, wie hilfreich der Kundenservice auf Anfragen reagiert. Erfreulicherweise kam prompt eine Antwort auf Deutsch. Unsere Frage richtete sich nach den Bonusbedingungen und der zugewiesene Agent wusste bestens über die Details Bescheid. Das ist nicht bei allen Casinos der Fall, weshalb Viks hier zusätzliche Pluspunkte sammeln konnte.

Woher stammt der Name „Viks“?

Viks leitet sich vom englischen Wort „Viking“ ab, was auf Deutsch Wikinger bedeutet. Dazu hat sich das Casino etwas besonderes einfallen lassen und ein Gedicht in 4 Versen zur Gründung zu Plattform erstellt:

Lasst uns eine Geschichte erzählen, wie VIKS entstand,
Es waren Abenteurer, stark und weltgewandt,
Mit Schwertern und Schildern erorberten sie die Meere,
an Bord von Schiffen aus einer anderen Sphäre.
Als Söhne des Nordens waren sie auf Angriff bereit,
und als Wikinger, liebe Freunde, überdauerten sie die Zeit.

Den ganzen Text kann man auf der „Über uns“-Seite einsehen.

8.7 Testergebnis
Empfehlenswert

Langsam aber sicher bekommen die etablierten Novoline Casinos einige Konkurrenz. Nachdem wir bereits von Spintastic positiv überrascht wurden, hat nun auch das Viks Casino einen guten Eindruck in unserem Test hinterlassen. Die wesentlichen Kriterien wurden erfüllt und auch die ersten Erfahrungen welche wir mit dem Anbieter machen konnten waren trotz mangelnder Gewinne durchaus vielversprechend.

Nutzerwertung: 3.55 (1 Bewertungen)
Chris

Chris

Hallo! Mein Name ist Chris. Ich spiele leidenschaftlich gerne Automatenspiele. Angefangen hat es bei mir mit den Novoline-Klassikern wie Magic Kingdom und Sizzling Hot. Nach etlichen Spielhallen- und Casinobesuchen bin ich auch auf die Online-Glücksspielwelt gestoßen, welche mich unglaublich fasziniert. Meine Erfahrungen und Tipps möchte ich gerne mit Euch teilen!

4 Kommentare
  1. Antworten
    Marius 18. Juli 2017 um 08:35

    Ich habe eine richtige Tortur hinter mir.. Habe euer youtube video zu dem casino gesehen und mich mal angemeldet. Den Bonus habe ich bewusst nicht genutzt, da wie gesagt die bedingungen nicht wirklich fair gestaltet sind.

    Nach meiner ersten Einzahlung von 100€ kam überhaupt nichts. Habe erstmal book of ra gezockt (1€) einsatz und die freispiele waren echt lächerlich. Am selben abend habe ich dann nochmals 200€ eingezahlt und hatte einen krassen lauf. War am Ende auf über 1800€ und das obwohl ich nicht auf hohen einsätzen gespielt habe.

    Jetzt habe ich die Auszahlung beantragt (1650€) und bin mal gespannt wann das geld auf paypal ankommt. Insgesamt gefällt mir viks trotzdem nicht so gut, der live chat war relativ unfreundlich und wie gesagt ohne bonus machts auch weniger spaß

    • Antworten Chris
      Chris 23. Juli 2017 um 18:44

      Hi Marius,

      sorry für die späte Antwort. Hört sich doch gut an, hast Du die Auszahlung inzwischen bekommen? Viks sollte eigentlich relativ zügig überweisen, sofern Du die Verifizierung direkt und auch vollständig durchgeführt hast.

      Falls Du noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne nochmal melden!

      Beste Grüße,
      Chris

  2. Antworten
    Claudia 14. August 2017 um 13:47

    Hallo, ich bin bei Vicks jetzt mittlerweile 1000,00 € im minus. Ich spiele auch in anderen online Casinos, aber so etwas ist mir noch nicht passiert. Spiel immer im Bereich 0,40 – 2,00 € . Dann ist mir aufgefallen, dass ich immer wieder im selben Spiel lande. Habe immer ein Foto vom letzten Spiel gemacht. Neu eingezahlt und dann wieder rein ins Spiel. Es kam immer die Stellung der Symbole wie ich das Spiel vorher verlassen habe. Habe mich dann an den Support gewandt und man teilte mir mit, dass man nicht in mehrere Spiele gehen kann. Das ist dann so, als wenn du in der Spielothek immer an dem selben Automaten spielst. Also, von mir sehen die keinen Cent mehr. LG Claudia

    • Antworten Chris
      Chris 17. August 2017 um 09:24

      Hi Claudia,

      im Bereich der Novomatic Casinos gibt es 2 verschiedene Anbieter:
      Die einen (StarGames, SuperGaminator, Ovo Casino, QuasarGaming) bieten für jedes Spiel sogenannte Räume an, bei denen man dann selbst entscheiden kann, wo man spielt.

      Alle anderen bieten diese Möglichkeit NICHT und man landet deshalb immer wieder im selben Spiel. Ich kann Dir zwar nicht genau sagen, warum es diese 2 Möglichkeiten gibt, ich schätze aber, dass diese Räume zusätzlich lizenziert (und bezahlt) werden müssen.

      Ich spiele aufgrund der schlechten Bonuspolitik aktuell auch nicht mehr bei Viks. Sobald sie jedoch die Auszahlungslimits entfernen würden, habe ich ansonsten kein Problem mit dem Anbieter. Ich danke Dir dennoch für das Teilen Deiner Erfahrungen!

      Beste Grüße,
      Chris

Hinterlasse einen Kommentar

77777.NET
77777.NET